Mini-Server

von Ulrich Hilger

Anleitung | Quellcode | API-Dokumentation

 

Der Mini-Server liefert Inhalte, die in einem Ordner des Dateisystems abgelegt sind, über HTTP aus. Das Programm basiert auf dem Java-Modul jdk.httpserver und ist selbst nur 21 Kilobyte klein.

Der Mini-Server ist zugleich Fallstudie und Grundlage für eigene Microservices. 

Dateien und Streaming über HTTP

Die im Mini-Server enthaltene Klasse FileHandler macht die Hauptarbeit und beantwortet Anfragen über HTTP GET und HTTP HEAD. Die Auslieferung von Inhalten erfolgt abhängig von den Kopfdaten der HTTP-Anfrage. Beinhaltet die Anfrage einen Range-Header, wird der entsprechende Teilinhalt, ansonsten der ganze Inhalt der betreffenden Datei geliefert.

Große Datenmengen wie z.B. Audio- oder Videodaten können auf diese Weise universell per Streaming über HTTP geliefert werden.

Lizenz

Der Mini-Server ist Freie Software und wird unter den Bedingungen der GNU Affero General Public License 3.0 bereitgestellt.