Robert Frank ist tot

10. September 2019

 

foto "The Americans" hat in meinem Regal mit Fotobüchern den Ehrenplatz noch lange vor Cartier-Bresson, Erwitt oder Winogrand. Diesem Beitrag ist meine Lieblingsfotografie daraus beigefügt.

Der Fotograf Robert Frank ist am 9. September 2019 im Alter von 94 Jahren gestorben.

Thore schrieb 15.09.2019 00:13

Heute (14.09.2019) auf 3sat, noch bis 14.10. in der Mediathek zu sehen:

https://www.3sat.de/migration/3sat/robert-frank-don-t-blink-100.html

Ulrich schrieb 15.09.2019 11:10

Auf arte kam Don't blink auch schonmal, da hatte ich ihn angesehen. Im Augenblick gibt es auf arte den Beitrag in 52 Min. Länge (selber Vor- und Abspann). Der gleichnamige Film auf 3sat ist mit 1 Std. 18 Min. Länge angegeben, seltsam. https://mediathekviewweb.de/ zeigt nur den arte-Beitrag, ebenfalls eigenartig. Also danke für den Link! Werde ich auf 3sat nochmal ansehen.





 

Copyright © Ulrich Hilger, alle Rechte vorbehalten.