geschriebene worte

Das Journal von Ulrich Hilger
ArchivFeedSuchen

Balance

foto 26. Juni 2019  Es gibt viel zu sehen auf Jahrmärkten. Bunt und dicht gedrängt reihen sich Fahrgeschäfte, Fressbuden, Verkaufsstände aller Art, dazwischen Menschen auf der Suche nach Zerstreuung. Gewimmel aus vielen gleichzeitigen Handlungen in schneller Folge.Das klingt nac (mehr..)

Retro

foto 23. Juni 2019  Wir hatten eigens die Räder mitgenommen und gleich einen Parkplatz weiter weg angesteuert. So verlief das Hinkommen schon einmal reibungslos und das letzte Stück war schnell geschafft. Ausflug in die Natur anstatt drangvolle Enge in stickigen Pendelbussen.Wegen des zu  (mehr..)

Wirkung

foto 16. Juni 2019  Ein Bild machen von etwas, das die Wahrnehmung fesselt, das ist eine Seite der Fotografie. Einen Moment, eine Sehenswürdigkeit, das Porträt einer Person, es kann ganz unterschiedliche Gründe geben.Eine andere Seite ist, mit der sich ergebenden Fotografie ein Bild  (mehr..)

Kiez

foto 12. Juni 2019  Vieles entsteht in Frankfurt gerade neu, einiges verschwindet auch einfach. Da ist es gut noch Stellen zu passieren die zwar schon bessere Zeiten gesehen haben mögen aber ihren Charakter über alle guten wie schlechten Phasen hinweg bewahren konnten.Die Drogen, das Elen (mehr..)

Besinnung

foto 9. Juni 2019  Im November zog ich nach längerer Pause los um wieder einmal Fotografien bei Dunkelheit zu machen. Der Winter ist abgesehen von der Kälte mit seinem Mangel an Licht eine passende Zeit dafür. Kaum zu glauben dass nun schon wieder mehr als ein halbes Jahr um ist. W&a (mehr..)

Still

foto 6. Juni 2019  Stille Orte nenne ich eine Rubrik auf den Fotoseiten, die schon verschiedentlich Thema hier im Journal war. Hin und wieder begegnet mir ein solcher Ort und ich mache ein Foto ohne genau sagen zu können, was dessen Wirkung ausmacht. Hypnotisch irgendwie, aber es bleibt unklar (mehr..)

Der Stoff aus dem die Träume sind

foto 4. Juni 2019  Forscher haben ein neues Verfahren entdeckt, mit dem sich Wasserstoff auch ohne aufwendige Kompression oder extreme Kühlung nutzen lässt, indem er an eine Flüssigkeit gebunden wird.Mir kommt das sehr vielversprechend vor und ich hoffe, dass die auch im Bericht gena (mehr..)

Original

foto 1. Juni 2019  Was man eben so sieht, wenn man in der Stadt unterwegs ist. Vieles davon mag für die meisten Betrachter nicht spannend sein und das muss es auch nicht. Hier im Journal oder auf den Fotoseiten erscheinende Fotografien sind so. Bilder, die mir auffielen und von denen mir eine A (mehr..)

Verkleidung

foto 29. Mai 2019  Bei Bildern aus der Fastnachtszeit überwiegen, wer hätte es gedacht, Ansichten von kostümierten Zeitgenossen. Dort, wo sie auf unverkleidete Mitmenschen treffen, die vielleicht gerade irgendwelchen Dingen des Alltags nachgehen, entstehen bisweilen unerwartete Begeg (mehr..)

Das Leuchten im Dunkel

foto 26. Mai 2019  Es gibt viele Winkel die erst zur Geltung kommen, wenn es dunkel ist. Vom Licht lässt sich der Fotograf bei Tage leiten, vieles wirkt ohne dies ganz flach und öde. Ebenso nach Sonnenuntergang, wobei die Lichtquellen den Unterschied machen. Kunstlicht ist vergleichsweise (mehr..)

Copyright © Ulrich Hilger, alle Rechte vorbehalten.